Kommentare unserer Teilnehmer 

   Selfies unserer Teilnehmer mit ihren Statements zur Produzentenschmiede

https://www.youtube.com/watch?v=sl-y5yNtvWk

                                           Statements & Kommentare 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

Oliver S.

So, ich will da mal los werden. Erst mal ein dickes fettes Lob an die Produzenten Schmiede . Danke für das sehr verständlich erklärte und erleuchtende Seminar. Ich denke das man nirgendwo vergleichsweise so ein Seminar annähernd finden kann. Die Crew dort weiß definitiv von was sie redet. Die Jungs sind ja auch schließlich kein unbeschriebenes Blatt. Trotzdem immer hilfsbereit bei Fragen und in keinster Weise abgehoben. Das ist echt zu schätzen. Ich denke, das jeder der durch die Schmiede gegangen ist, es zu was bringen kann. Es stehen Türen offen, durch gehen muß man selbst. Kann nur jedem dazu raten der die Ambition hat sich als Musikproduzent zu etablieren dieses Seminar zu besuchen ;-)
Ich hoffe das der pool weiter wächst und wir eine schlagkräftige Truppe werden und ein Zeichen setzen können !!
In diesem Sinne,
the beat just goes straight on !!

Greeeeetz
Oli Ver

Bjorn R.

Da fragt mich doch heute einer, warum ich ausgerechnet das Seminar in der Produzentenschmiede gemacht habe?

Ich kannte die Dozenten schon länger von der Musik her und viele Tracks die sie bis dahin produziert haben. Unter anderem auch von SPACE NIGHT damals auf BR. Irgendwann hab ich dann mal im Internet gelesen, dass genau diese Kerle die Produzentenschmiede machen, um ihr Wissen mit anderen Musikproduzenten zu teilen. Ich war von dem Ding begeistert und habe mich zum allerersten Kurs den es gab angemeldet. Der erste Kurs war natürlich noch sehr improvisiert, aber sehr, sehr gut von den Themen und voll von Wissen was es sonst nicht zu lesen gibt.

Der Kurs ging über das Wochenende und war vollgepackt mit Themen die ein Musikproduzent wissen muss. Absolute Druckbetankung! 

Die Dozenten sind unglaublich kompetent in dem was sie vermitteln, klar... bei 20 Jahren Erfahrung im Biz.

Ich hatte schon einiges an Vorwissen, aber im Kurs wurden die Feinheiten vermittelt die sich im laufe der Jahre bei den Jungs angesammelt haben.

Und genau das ist unschlagbar!

Hier werden Tricks und Kiffligkeiten im Biz vermittelt, die normalerweise nur jemand vom Stapel lässt der a.) im Thema und b.) mit einem befreundet ist. Man lernt einfach Sachen, die aus der Realität – dem Musikeralltag - kommen.

Nach gut 2 Jahren und dem ersten Seminar, bin ich immer noch dabei. Man ist automatisch im so genannten „produzentenpool“.  Bei Fragen bekommste immer eine Antwort. Jeder der Dozenten hat sein Spezialfach.

Macht schon Spass!

Ich kann nur sagen, dass nach gut 2 Jahren mittlerweile eine richtige Community entstanden ist, mit all denen die auch diesen Kurs belegt haben. Vor allem läuft alles sehr familiär und freundschaftlich ab.

Mein Fazit:

Michael Kohlbecker & Gabriel Le Mar liefern hier einfach saubere & hochprofessionelle Arbeit ab,  genau so wie man das auch von ihren Produktionen kennt.  

Danke euch beiden und noch viel Erfolg mit der Produzentenschmiede & mit eurer Musik!

Love & Dubs

Bjorn

Thorsten S.

Das Seminar der Produzentenschmiede hat sich voll gelohnt. Bereits kurz nach dem Seminar bekam ich mit dem neuen Wissen die ersten Releaseverträge. Zusätzlich findet ein kontinuierlicher Austausch mit anderen Teilnehmern und den Dozenten statt, so dass man immer das Maximum aus seinen Produktionen herausholen kann.

Ich kann jedem ein Seminar dort nur sehr ans Herz legen.

Greets and Beats

Thorsten

more comments soon!!

Marco Z.

Durch die Produzentenschmiede wurde mir erstmal bewusst was grundlegend wichtig im Musikbusiness ist. Technisch sowohl als auch theoretisch und Vertragstechnisch hat mich
das Seminar unheimlich weitergbegebracht und bereichert. Dinge wie das Arrangement, verstehen und erleutern von Songstrukturen viel mir sehr schwer und haben mich immer viel Zeit, unnötige Zeit gekostet. Das Seminar brachte mich in diesen Punkten ebenfalls deutlich weiter und
bot mir eine neue Sicht auf viele Dinge.
Ebenfalls sehr bereichernd war das Ableton Seminar, in dem mir sehr verständlich erleutert wurde wie einzelne Sounds produziert und Filter angewendet werden.
Ich kann jedem Musiker nur empfehlen die Produzentenschmiede zu besuchen und sich auf das
Team einzulassen.

Siegfried K.

Die Produzentenschmiede vermittelt das notwendige Wissen konzentriert auf den Punkt gebracht und hilft auch dabei individuelle Hürden zu meistern. Da die Priorität durch das Produzentenschmiede-System auf längerfristige Zusammenarbeit ausgelegt ist, endet der Austausch mit den Machern, die selbst aus der Szene kommen, nicht. Man wird Teil des Ganzen und schmiedet mit Gleichgesinnten an eigenen Produktionen, die dadurch wachsen und gedeihen. 

Canape

Ich kann Euch nur wärmstens empfehlen !

Der Kurs ist sehr umfangreich und gut durchdacht – und hat echt was gebracht!
“Durch dunkle Gänge musst du gehn um das Licht zu sehn” – so könnte man den Kurs beschreiben. Da ich Grundlegendes vermittelt und wichtiges erfahren habe was die arbeiten rund ums Producing angeht. Echt Top!

Weiter so!

Tobias S.

In der Produzentenschmiede wurden - und werden -  ich und meine Musik verstanden!
Mein Wunsch professionell elektronische Musik zu machen ohne dabei meine intuitive Art der Klangschaffung zu verlieren wurde dank Michael Kohlbecker Wirklichkeit.
Er half mir meine oft nur in virtuoser Beschreibungen vermittelbaren Klangbilder gezielter und kräftiger in bewegende Raummusik zu wandeln.
Der intensive Kontakt auch nach Jahren des Besuchs der Schmiede hat außerdem jeden Teilnehmer zu einem Mitglied eines starken Musikernetzwerks werden lassen.

Kevin K.

Die Produzentenschmiede kann ich jedem, der ernsthaft und leidenschaftlich Musik produzieren möchte, nur ans Herz legen und empfehlen. Ohne viel "blabla" wird im Seminar erklärt wie man's am besten macht, doch nach dem Seminar ist keinesfalls schluss, denn der Support und die Vernetzung unter den Absolventen und Dozenten Michael Kohlbecker und Gabriel le Mar sind eine sehr große Hilfe um im Musikbuisness Fuß zu fassen. Alles in Allem : TOP ! :-)

Steffen K.

Ich habe vor einigen Monaten auch am Seminar  der Produzentenschmiede teilgenommen.

Ich muss sagen anfangs war ich sehr skeptisch, wie das funktionieren soll, in 3 Tagen alle Grundlagen eines Musikproduzenten zu erlernen.

Im nachhinein muss ich sagen es hat sich sehr gelohnt. Man lernt einfach in kurzer Zeit für einen überschaubaren Preis alles was man auf dem Weg zum fertigen Produzenten benötigt....

Desweiteren habe ich mit der Schmiede einen Ansprechpartner gefunden, für alle meine Probleme rund ums Musikproduzieren.  Der Michael und der Gabriel haben stets ein offenes Ohr und sind auch bereit tiefgründiger auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen einzugehen.

Abgesehen davon ist das Seminar nicht nach den 3 Tagen vorbei.......bin mal gespannt was die Zukunft bringt.....=)

Ganz fettes DANKE an die Schmiede  =D

greetz vom Hutmacher

Ben Shine

Ich kann das Seminar zum Audio Producer bei der Produzentenschmiede in Frankfurt jedem empfehlen, dem es, wie mir einfach an fundamentalem Wissen und auch Skills fehlt oder seinen Horizont erweitern möchte.

Mir wurden dort in sehr kurzer Zeit die wesentlichen Grundlagen der Musiktheorie sowie der Kompositionslehre vermittelt.

Das Seminar hat mir wirklich die Augen und Ohren geöffnet, und mich plötzlich vor Entscheidungen für mich selbst gestellt, über deren Fragen ich mir bis dahin noch nie auch nur Ansatzweise Gedanken gemacht hatte.

Man erhält dort Know-How aus erster Hand, gebündelt und verständlich vermittelt, und zwar nicht nur auf ein Genre fixiert. Es geht um Audio allgemein, sei es für elektronische Musik, Klassische Musik, Fernsehmusik oder auch Werbung.

Meine Erwartungen wurden letztendlich sogar übertroffen, in sofern, dass einem selbst ein für das Genre umfassender Einblick in die Basics der Studiotechnik, ins Midi- und Audio Controlling und in das Musik-, Urheber-, und Vertragsrecht gegeben wird.

JUST DO IT!